Skip to main content

Gepäckwaage – jetzt Gepäckwaagen vergleichen

Eine Gepäckwaage dient dem Zweck Reisegepäck vor der Abreise zu wiegen, um so Übergepäck (Übergepäck berechnen) zu vermeiden, welches mit hohen Tarifen belegt wird. Was es beim Kauf einer Gepäckwaage (Kofferwaage kaufen) zu beachten und im Vorfeld zu bedenken gibt, wird in den untenstehenden Abschnitten erläutert.

Zu beachtendes beim Kauf einer Gepäckwaage

Eine Gepäckwaage ist kein besonders kostspieliges Reisezubehör (Preise für Kofferwaagen), dafür kann man sich langfristig eine Menge Geld sparen durch nichtvorhandenes Übergepäck. Als Gepäckwaage kann man auch eine normale Körperwaage verwenden, indem man das Gepäck in die Hand nimmt und sich damit draufstellt.

Hier finden Sie die besten Kofferwaagen / Gepäckwaagen:

Allerdings hat eine spezielle Waage, zum Beispiel eine Hängewaage, fürs Gepäck den Vorteil, dass sie klein und leicht ist und man sie somit auch problemlos auf die Reise mitnehmen kann, so dass man das Gepäck auch vor dem Rückflug auf sein Gewicht überprüfen kann. Besonders mit den Souvenirs und Einkäufen im Reiseland neigt der Koffer noch mehr zu Übergewicht als auf der Hinreise. Somit ist auch schon der erste zu beachtende Punkt beim Kauf einer Gepäckwaage angeschnitten.

Die Waage als Reisewerkzeug sollte nicht mehr als 200 Gramm wiegen und in ihren Ausmaßen bescheiden sein, um durch ihr Eigengewicht nicht auch noch selbst wertvolles Gewicht zu rauben. Ebenfalls ein wichtiger Punkt ist das zu wiegende Maximalgewicht. Es variiert in der Regel bei den meisten Gepäckwaagen (oder auch Kofferwaagen genannt) zwischen einem Maximum von 25 bis 60 Kilogramm. Ob 25 Kilogramm ausreichen hängt von den individuellen Reisegewohnheiten ab und muss von jedem selbst entschieden werden. Als Vorteil zeigt sich bei einer Gepäckwaage auch die Aufhängung für das Gepäck an der Waage aus einem Stoffgurt anstelle eines Eisenhakens.

Ein Stoffgurt ist beweglich und lässt sich platzsparender verstauen. Es gilt ebenfalls zwischen einer digitalen oder einer mechanischen Anzeige (digitale Kofferwaage) auszuwählen, wobei der Nachteil einer mechanischen Anzeige im Grenzbereich derjenige ist, dass dort im Grammbereich nicht mehr genau abgelesen werden kann, ob das zulässige Gesamtgewicht noch leicht unterschritten oder schon erreicht ist. Bei einer digitalen Gepäckwaage wiederum sollte ein Auge darauf geworfen werden, dass die Anzeige möglichst genau im Grammbereich funktioniert, um möglichst alles Gewicht ausschöpfen zu können.

Preise Gepäckwaage

Die Preise für eine Gepäckwaage schwanken in der Regel zwischen günstigen 8 und 30 Euro, wobei der Preis absolut kein Qualitätskriterium sein muss, sondern in erster Linie auf die oben angeführten Punkte geachtet werden sollte.


Ähnliche Beiträge